Konrad Pfleiderer

Dipl.-Ing. (FH) Konrad Pfleiderer studierte an der Hochschule Esslingen Softwaretechnik.

Seit 2007 arbeitet er am DITF Denkendorf im Zentrum für Management Research und ist dort für die Entwicklung und Betrieb von Community Plattformen sowie die Entwicklung von Softwareprototypen im Rahmen von Forschungsprojekten verantwortlich.

Kontakt

DITF Denkendorf
Zentrum für Management Research
Konrad Pfleiderer
Körschtalstraße 26
73770 Denkendorf

Tel.: +49 (0)711 / 93 40 - 434
Fax: +49 (0)711 / 93 40 - 415
E-Mail: konrad.pfleiderer@ditf-mr-denkendorf.de


Kontaktformular

 

Digitale textile Produktionskette live erlebbar

Heimtextil
10.-13. Januar 2017
Halle 6.0, Messe Frankfurt a.M.

Zur kommenden Heimtextil präsentiert die Messe Frankfurt erstmals die „Digital Textile Micro Factory“ im Produktbereich „digital print technology“ in der Halle 6.0. Im Rahmen der Präsentation wird in Zusammenarbeit mit den Deutschen Instituten für Textil- und Faserforschung und in Partnerschaft mit namenhaften Branchenvertretern eine digitale Produktionskette live inszeniert.

Pressemitteilung:
deutsch (PDF-Download)
englisch (PDF-Download)

 


Der kapillare Flüssigkeitseinzug in textile Fasergebilde
(Charakterisierung und Anwendungen)

INNO Fiber-Abschlussworkshop des Projektes AiF 18514 N "Kapillare Steigkinetik"

22. November 2016, DITF Denkendorf

Flyer und Anmeldung (PDF-Download)

 


DITF Jahresbericht 2015

Cover des DITF Jahresberichts 2015

Der aktuelle DITF Jahresbericht 2015 ist ab sofort zum Download verfügbar.

Download PDF; 9,5MB

 


 

Diversität als Chance für Innovation begreifen

SWR-Beitrag mit Prof. Dr. Meike Tilebein

Nachhören in der SWR-Mediathek

 


 

Newsletter

Aktueller Newsletter als PDF

Ältere Newsletter-Ausgabe finden Sie hier: Newsletter-Archiv


 

Technologietransfer im Südwesten soll breitenwirksamer werden

Finanz- und Wirtschaftsministerium 
fördert Anlaufstelle bei der 
Innovationsallianz Baden-Württemberg

Weitere Informationen (PDF)